Hübsch + Harlé Architekten Stadtplaner | Ehemaliges Porsche-Areal - Hübsch + Harlé Architekten Stadtplaner

EHEMALIGES PORSCHEAREAL

Errichtung von 4 Mehrfamilienhäusern mit 86 Wohneinheiten plus 40 Wohneinheiten im geförderten Wohnungsbau, Verbrauchermarkt sowie Errichtung einer Tiefgarage mit 124 Stellplätzen

Leistungen: LPH 1-9
Geschossfläche 26.304,55 m2
Baukosten: ca. 33,5 Mio. €
Bearbeitung: seit 2015

Das Planungsgebiet mit einer Fläche von 11303 m² liegt im Nordosten Nürnbergs. Das ehemalige Gewerbegebiet „Porscheareal“ wird als städtische Wohnressource durch ein Bebauungsplanänderungsverfahren wiederhergestellt. Es werden Mietwohnungen, teilweise gefördert, mit einer Tiefgarage und ein Nahverbrauchermarkt (Vollsortimenter) als Ergänzung des Wohnumfeldes angeboten. Die Riegelausrichtung öffnet sich nach Osten zur Wohnbebauung, der Straßenraum wird im Rahmen der Verkehrsplanung weitestgehend renaturiert und unterstützt somit die Vernetzung an das bestehende Wohngebiet. Das Wohnungsgemenge reicht von einem 1-Zimmerapartment bis zu großen 5-Zimmer Penthouse Wohnungen. Neben den wirtschaftlichen Bedingungen ermöglicht der Wohnungsmix eine breite Vielfalt an Nutzern jeden Alters und unterstützt somit die generationsübergreifende Qualität des Quartiers. Die Abbrucharbeiten haben im Januar 2019 begonnen. Die Fertigstellung ist Mitte 2022 geplant.

 

Ehemaliges Porsche-Areal

Nürnberg
nach Oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Hübsch + Harlé - Architekten | Stadtplaner – Krautheimerstraße 11 – 90763 Fürth – Telefon: 0911 359111 – Fax: 0911 359122