Hübsch + Harlé Architekten Stadtplaner | Tullnaupark - Hübsch + Harlé Architekten Stadtplaner

TULLNAUPARK

Umnutzung des ehemaligen Elektrizitätswerks zu Restaurant und Haus für Kinder (KiTa)
Leistungen: LPH 1-9
Geschossfläche: 1.591,40 m²
Baukosten: ca. 3,0 Mio. €
Bearbeitung: 2014 – 2017

Der Bestandsbau des ehemaligen Elektrizitätswerks befindet sich westlich vom Tullnauweiher, auf dem Gelände des Tullnauparks, Nürnberg. Der Bestand wurde bei der Instandsetzung in drei Teilabschnitte unterteilt. Der westliche Teil wurde an einen Gastronomiebetrieb vermietet. Im östlichen Teil des Gebäudes wurde ein Kindergarten und eine KiTa untergebracht, welche auf zwei Stockwerken eine Kinderkrippe und einen Kindergarten beinhaltet. Zwischen den beiden Mietbereichen wurde ein Treppenhaus eingezogen, dieses verbindet beide Einheiten mit dem Außenbereich.

Tullnaupark

nach Oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Hübsch + Harlé - Architekten | Stadtplaner – Krautheimerstraße 11 – 90763 Fürth – Telefon: 0911 359111 – Fax: 0911 359122